Konservative Behandlungen in Kroatien

Home » Zahnärztliche Dienstleistungen » Konservative Behandlung in Kroatien

WIR GARANTIEREN IHNEN:

  • Die besten zahnärztlichen Behandlungen in Kroatien
  • Spitzenmaterialien und –leistungen auf europäischem Niveau
  • Höchste Wertschätzung des Patienten und seiner Wünsche
  • Ein makelloses Lächeln für das ganze Leben

Über konservative Behandlungen

Konservative ZahnheilkundeKonservative Zahnheilkunde ist auf Heilung und Behandlungen der Zähne, Wurzelkanäle, Füllungen und Zahnsteinentfernung gerichtet. Ziel der konservierender Zahnheilkunde sind schöne, gesunde und funktionsfähige Zähne. Konservative Behandlungen umfassen u.a. Behandlungen wie z.B. Kariesbehandlungen, Zahnfüllungen mit Plomben wie auch Inlay und Onlay Füllungen.

Karies - wie die entsteht und wie die behandelt wird

ZahnkariesZahnkaries ist weltweit bekannteste Parodontalerkrankung. Verursacher davon sind Bakterien im Mund, die wegen Essens, das reich an Kohlenhydraten ist, entstehen. Bakterien zersetzen Saccharose, Fruchtzucker und Glukose wobei Säuren entstehen, die die pH-Wert reduzieren. Im Falle, dass der pH-Wert im Mund unter 5,5 abfällt, beginnen die Säuren den Zahnschmelz anzugreifen und verursachen am Ende die Entstehung von Karies.

Mit Benutzung von Fluorid können kleinere Kariesansammlungen entfernt werden, wobei größere Ansammlungen mechanisch entfernt werden müssen. Nach der Entfernung muss der reine Teil des Zahnes verhütet werden, um weiteren Verfall des Zahnschmelzes zu verhindern. Über die Verhütungsarten werden wir Sie nach der Beurteilung von der Beschädigung beraten.

 
ufridene Patient mit Zahnarzt dr. Marko VukicIch bezeuge, dass ich so eine medizinische Behandlung hatte, dass ich vergessen habe, dass so etwas noch existiert. Die Gastfreundligkeit der Praxis, das nette und professionelle Personal haben mich hingerissen. Ich werde für immer ein treuer Patient von Dental Studio Vukic bleiben.
Francesco, Gavardo (Italien)
 

Was ist eine Füllung (Plombe) und wann benutzen wir diese

Füllungen oder PlombenFüllungen oder Plomben sind Verbundwerkstoffe, die wir für die Abschließung der beschädigten Teilen auf dem Zahnschmelz, in Folge von Karieserscheinung oder Zahnverfall. In der modernen Zahnheilkunde werden Füllungen aus Keramik erstellt, die hochwertiger, langlebiger und weniger schädlich als veralteten Amalgamfüllungen sind und haben dabei unvergleichbar größeren ästhetischen Wert. Füllungen benutzen wir nach dem detaillierten Zähnereinigung um Beschädigungen von Zahnschmelz zu sanieren und auf diese Weise den vweiteren Pulpa- und Zahnverfall zu verhindern.

Inlay und Onlay

Inlay und Onlay FüllungenInlays und Onlays sind den Füllungen ganz ähnlich. Der Hauptunterschied ist das wir diese im zahnärztlichem Labor nach dem Abdruck der präparierten Mundhöhle erstellen. Die werden aus Verbundwerkstoffe hergestellt, wie z.B. Keramik, und diene als Ersatz für den beschädigten oder verfallenen Teil des Zahnes. Inlay ist der Ersatz für die obere Fläche der Krone wobei Onlay für den Ersatz der oberen und seitlichen Zahnflächen benutzt wird. Die beiden sind eine bessere und langlebigere Lösung als große Füllungen und für ihre Aufsetzung muss man weniger Zahngewebe beschleifen als bei der klassischen Krone.

WER IHNEN EIN WUNDERSCHÖNES, STRAHLENDES LÄCHELN VERLEIHT...

Dr. Marko Vukic

Marko Vukic. dr. med. dent.

Dr. Marko Vukic ist ein anerkannter Fachmann im Bereich der Prothetik, Endodontie und der konservativen Zahnheilkunde. Seine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Patienten aus ganz Europa macht ihn zum besten Berater für Ihr Problem. Alle Fragen zur Zahnbehandlung oder zu Ihrem Termin im Dentalstudio Vukic können Sie jetzt persönlich an Dr. Vukic richten!

 
 
 

Zahnstein – warum muss er regelmäßig entfernt werden?

Zahnstein – warum muss er regelmäßig entfernt werden?Der Zahnstein kann die Entstehung von Karies wie auch die Entwicklung der Paradontose verursachen. Deswegen soll man die Zahnsteinreinigung regelmäßig machen, damit Ihre Zähne schön und gesund bleiben. Wenn man keine gute Mundhygiene hat, können die Bakterien im Munde den Zahnbelag auflösen. Kombiniert mit den Mineralsalzen aus dem Speichel wird der Zahnbelag noch stärker und größer, was dem Zahnschmelz schadet. Regelmäßige Zahnsteinreinigung soll man unbedingt mehrmals im Jahr machen. Es werden verschiedene Methoden der Zahnsteinreinigung verwendet und der Zahnarzt wählt die für Sie geeignete aus, um die besten Ergebnisse zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen

1. Was bedeutet Abfall der pH-Wert auf einem Zahn?
Wegen Fermentation von Kohlenhydrate im Mund entstehen spezifische Säuren. Diese verursachen Entstehung von Bakterien, die für die Entstehung von Karies verantwortlich sind. Der Zahn, der primär aus Mineralien zusammengesetzt ist, ist auf Säurensteigerung empfindlich und ist konstant im Prozess der Demineralisation und Remineralisation zwischen den Zähnen und Speichelflüssigkeit. Wenn der pH-Wert auf der Zahnoberfläche unter 5.5 abfällt, ist der Prozess der Demineralisation schneller als der Prozess der Remineralisation.

2. Welcher ist der Unterschied zwischen den “weißen” und “grauen” (schwarzen) Füllungen?
Der Hauptunterschied liegt im Material und ästhetischer Qualität. Graue- oder Amalgamfüllung ist aus Metall und ist wegen ihrer Farbe in moderner Zahnheilkunde ästhetisch nicht akzeptabel. Diese sind bewiesen Gesundheitsschädlich, wegen Merkurium, das Bestandteil dieser Plomben ist. Weiße Plomben sind völlig aus Keramik gefertigt und sind ästhetisch akzeptabel. Obwohl diese nicht langlebig wie Amalgamplomben sind, sind sie für die Menschen nicht Gesundheitsschädlich.

3. Was ist ein Inlay?
Inlay ist ein Ersatz, das meistens aus Keramik gefertigt wird und das für die Sanierung von beschädigten Zähne, wegen Karies, benutzt wird. Falls die Beschädigung zu groß für eine Plombe ist und wiederum nicht genügend für eine Krone ist, ist Inlay die beste Lösung für die Sanierung von oberer Zahnkronenfläche.

4. Was ist ein Onlay?
Onlay ist ein Ersatz, das meistens aus Keramik gefertigt wird und wie ein Inlay für die Sanierung von beschädigten Zähne benutzt wird. Falls es nötig ist die obere und seitlichen Zahnflächen zu sanieren, dann ist Onlay eine gute Lösung, da es nicht erforderlich ist den großen Teil des Zahngewebes zu entfernen, wie es der Fall ist beim Einsetzen von Keramikkronen.

 
 
 
+385 1 556 6423
oder KOSTENLOSER RÜCKRUF
 
k
o
n
t
a
k
t