Herausnehmbarer Zahnersatz in Kroatien

Home » Zahnärztliche Dienstleistungen » Zahnprothetik in Kroatien » Herausnehmbarer Zahnersatz in Kroatien

Herausnehmbarer Zahnersatz – allgemein

Herausnehmbarer Zahnersatz in KroatienAls herausnehmbarer Zahnersatz gilt jede Prothese, die der Patient selbst aus dem Mund herausnehmen kann. Eine solche prothetische Lösung verwenden wir in der Regel, wenn aus irgendeinem Grund keine festsitzende oder halbfeste Lösung möglich ist. Außerdem sind oft ökonomische Gründe ausschlaggebend, denn eine herausnehmbare Prothese ist um ein Vielfaches günstige als ein festsitzender oder halbfester Zahnersatz, ist aber auch funktionell und ästhetisch nicht mit ihnen zu vergleichen.

  • Der größte Vorteil herausnehmbarer Prothesen ist auf jeden Fall ihr Preis und die Einfachheit der Herstellung
  • Eine Totalprothese verwenden wir, wenn vollständige Zahnlosigkeit im Kiefer saniert werden muss

Die Vor- und Nachteile herausnehmbarer Prothesen

Der größte Vorteil herausnehmbarer Prothesen ist auf jeden Fall ihr Preis und die Einfachheit der Herstellung. Das ist auch einer der Gründe, warum sich ein Teil der Patienten für einen herausnehmbaren Zahnersatz entscheidet. Solche Arbeiten können den Patienten eine hochwertige Ernährung und eine befriedigende Ästhetik gewährleisten, aber ihre Mobilität macht sie im Mund des Patienten bisweilen instabil und es besteht das permanente Gefühl, sie verlieren zu können. Dieses Gefühl der Instabilität ist es, woran sich die Patienten am schwersten gewöhnen.

Totalprothesen

TotalprothesenEine Totalprothese verwenden wir, wenn vollständige Zahnlosigkeit im Kiefer saniert werden muss. Wir empfehlen sie als alternative und ökonomische Lösung zur Sanierung eines zahnlosen Kiefers nur dann, wenn die Einsetzung von Zahnimplantaten nicht möglich ist. Der grundsätzliche Nachteil im Vergleich zu einer festsitzenden oder halbfesten Lösung ist der weiter fortschreitende Verfall des Kieferknochens.

Bei Totalprothesen ist ein zusätzliches Problem der Mangel an Elementen, an denen man die Prothese zumindest ein wenig befestigen könnte, um ihre Stabilität zu erhöhen. In diesem Fall kann einzig ein künstlicher Gaumen, der zwischen dem künstlichen und dem natürlichen Gaumen ein Vakuum schafft, der Prothese ein wenig Stabilität verleihen. Der Gewöhnungsprozess an eine solche mobile Prothese ist lang und infolgedessen kommt es häufig zu einem Gefühl des Unwohlseins und zu Brechreiz.

Teilprothesen

Eine Teilprothese verwenden wir, wenn dem Patienten mehrere Zähne fehlen, aber nicht alle. Sie wird als Lösung empfohlen, wenn keine Möglichkeit besteht, eine Brücke anzufertigen oder Zahnimplantate einzusetzen, und wenn der Patient einen ökonomischeren bzw. günstigeren Zahnersatz wünscht. Herausnehmbare Prothesen können aus verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Befestigungssystemen hergestellt werden. Meistens werden sie aus Kunststoff mit Bügeln, aus Metall und Kunststoff mit Bügeln oder mit präzisen Gelenkverbindungen angefertigt.

 
+385 1 556 6423
oder KOSTENLOSER RÜCKRUF
 
k
o
n
t
a
k
t